Rückblick

Der Polizeichor Kassel 1985 e.V. wurde im Jahre 1985 von 22 aktiven Polizeibeamten als Männerchor gegründet. Er hat zur Zeit (Stand: 01.08.2019) 52 aktive und 126 passive und fördernde Mitglieder.
Zu den Mitgliedern des Vereins gehören Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik. Als berufsbezogener Verein möchten die Sänger des Chores die Verbundenheit zwischen Bürgern und Polizei festigen und vertiefen. Durch die vielen Frühlings-, Weihnachts- und Wohltätigkeitskonzerte sieht sich der Verein als Sympathieträger der Polizei. Durch Auslandsreisen in den vergangenen Jahren nach Italien, Österreich, Frankreich, Ungarn, Schottland und Südwales/Großbritannien wurden Freundschaften in ganz Europa geknüpft. Häufig wird der Verein bei seinen Veranstaltungen und Konzerten von anderen Polizeichören aus dem Bundesgebiet sowie dem Landespolizeiorchester Hessen, dem Herresmusikkorps Kassel der Bundeswehr oder dem Orchester der Bundespolizei (ehemals BGS) unterstützt.

Seit 2009 begleitet die Pianistin Shanji Quan, Dozentin an der Musikakademie Kassel,  den Polizeichor Kassel bei Auftritten am Klavier.

Musikalischer Leiter  des Polizeichores Kassel 1985 e.V.
ist seit 1991 Herr Kurt Hellwig.
Biographie Kurt Hellwig

+++++++++++

Bericht Extra Tip 14.11.1985 
+++++++++++
Bericht „Polizei – Musik und Gesang“
Ausgabe Febr.1986

++++++++++++
Die Geschichte des Polizeichorses
aus der Sicht des Gründungsmitgliedes Hugo Wenderoth

+++++++++++
Das erste Jubiläum 1990
Artikel „Polizei – Musik und Gesang“ – Ausgabe August 1990
++++++++++++

Die Vereinsfahne

 

Orangerie 2003

Orangerie 1998